Willkommen zur letzten Station unserer Einführung. Bisher haben Sie im Rahmen unserer Einführung erfahren, wie Sie  Ihr Profil und die Beschreibung Ihres Zuhauses ausfüllen und  vervollständigen, wie Sie nach passenden Tausch-Partnern recherchieren  und wie Sie über das System, anderen Mitgliedern  Nachrichten senden können. Nun steht der nächste Schritt an: der Abschluss des Tausches.

Aber warum ist es so wichtig, den Tausch offiziell abzuschließen?

Indem Sie den Tausch mit einer endgültigen Bestätigung der Tauschvereinbarung über HomeExchange abschließen, kann Sie unser Team Sie besser unterstützen. Bitte beachten Sie, die HomeExchange-Garantie greift  erst ab dem Zeitpunkt der Finalisierung. Wenn Sie mit Mitgliedern außerhalb des HomeExchange-Kommunikationskanal Tauschverhandlungen führen, kann Ihnen unser Happiness-Team  im Bedarfsfall keine Inhalte der Kommunikation bestätigen. Das bedeutet, dass wir Ihnen ohne Tausch-Abschluss, nicht den vollen Nutzen der HomeExchange-Dienste bieten können. Ohne abgeschlossene Tausch-Vereinbarung ist es außerdem nicht möglich, eine Bewertung abzugeben.

Wie Sie Ihren Tausch abschließen können

Bei HomeExchange liegt es ganz bei Ihnen, für welche Tausch-Version Sie sich entscheiden und ob Sie dabei  GuestPoints verwenden oder diese außen vor lassen möchten. Im Mittelpunkt steht Ihre Reise. Sind Sie bereit,  die Planung Ihres Tausches über die neue Plattform zu beginnen? Hier ist Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Kontaktieren Sie potenzielle Tausch-Partner
Haben Sie schon Tauschanfragen an Mitglieder gesendet, mit denen Sie gerne einen Tausch vereinbaren würden? (siehe Blog in Schritt 2 für weitere Informationen) Haben Sie Ihren potentiellen Tausch-Partnern dabei  bereits mögliche Reisedaten und die Größe Ihrer Reisegruppe mitgeteilt?  Gehen Sie im oberen Bereich Ihres Navigations-Menüs oben rechts auf „Nachrichten“, um alle Nachrichten zu finden, die Sie bisher gesendet oder empfangen haben. Hier können Sie auch  auf Anfragen antworten, Ihre Nachrichten sortieren, sowie Änderungen an einem  geplanten Tausch vornehmen.

Wenn Sie sich in die Kommunikation einer laufenden Tausch-Verhandlung  begeben, finden Sie rechts auf der Seite die Möglichkeit, die Daten und die Anzahl der Gäste in einem vorgeschlagenen Tausch zu ändern. Hier können Sie entscheiden, ob Sie einen gegenseitigen oder nicht-gegenseitigen Tausch durchführen möchten.

Abschluss eines wechselseitigen Tausches

Starten Sie damit, die automatische Einstellung der Tausch-Version von der Voreinstellung „nicht reziprok“ (nicht wechselseitig) auf reziprok, (wechselseitig) zu setzen.  Nun können Sie und Ihr Tauschpartner fortfahren, separat Ihre vereinbarten Daten einzugeben. Wenn Sie sich entschieden haben, für diesen Tausch keine GuestPoints zu nutzen, können Sie Ihre dem jeweilige Zuhause zugeordneten  GuestPoints-Wert  entsprechend anpassen. Die Entscheidung, keine GuestPoints zu verwenden, muss  bereits vor dem Abschluss des Tauschs getroffen werden.

Hinweis: bei einem wechselseitigen Tausch müssen die Daten nicht übereinstimmen! Jedes Mitglied kann seine individuellen, abgesprochenen Reisedaten eingeben. Wenn ein Tausch-Partner seine Reisedaten noch nicht festlegen kann, muss der Tausch über zwei separaten Konversationen abgeschlossen werden, da das System keine undefinierten Daten erkennt, um einen Tausch abzuschließen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine neue Kommunikation mit derselben Person beginnen können, lesen Sie unsere FAQs.

Sobald die Informationen eingegeben wurden, klickt eines der beiden Mitglieder auf "vorab bestätigen", um den Prozess zu beginnen, bei dem beide Mitglieder den Tausch abschließen.


Einen nicht-reziproken Austausch mit GuestPoints abschließen
Wenn Sie eine Nachricht an ein anderes Mitglied von HomeExchange senden, wir diese standardmäßig als eine Anfrage für einen nicht-reziproken Tausch versendet.

Finalisierung des Tausches

Sobald das andere Mitglied Ihre Nachricht gelesen und beantwortet hat, haben Sie folgende Möglichkeiten zu antworten:

  • Wenn Ihr Gastgeber antwortet und den nicht gegenseitigen Austausch akzeptiert, setzen Sie das Gespräch fort und besprechen weitere Details des Tauschs, wie z.B.: wer mit Ihnen reist, Uhrzeit und Datum Ihrer Ankunft und Abreise,  Hinweise  zu den Wohnungen/Häuser und vielleicht über einige besondere Dinge, Tipps zu Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe/ Region!  
    Oder:
  • Der Tausch ist Ihnen nicht mehr möglich. In diesem Fall ist es notwendig, dass Sie die Anfrage  über eine Nachricht ablehnen. .Sobald dies geschehen ist, empfehlen wir Ihnen, die Nachricht entweder zu archivieren (damit Sie zu einem späteren Zeitpunkt  darauf zurückgreifen können) oder zu löschen ( bitte beachten Sie: gelöschte Nachrichten sind nicht mehr abrufbar).


Die Vorabgenehmigung ist ein wesentlicher Schritt, bevor ein Tausch endgültig abgeschlossen wird. In einem nicht wechselseitigen Tausch bedeutet die Vorabgenehmigung, dass der Gastgeber den vorgeschlagenen Daten, der Anzahl der Reisenden, der Anzahl des vorgeschlagenen GuestPoints, und allen anderen Details, die die Reise ausmachen, zustimmt. Um einen Austausch abzuschließen, muss dieser „vorab-genehmigt“ werden.

Sobald der nicht-reziproke Austausch vom Gastgeber vorab genehmigt wurde, kann der Gast ihn abschließen. Direkt zu Zeitpunkt des Abschlusses wird die vereinbarte Anzahl von GuestPoints auf das Konto Ihres Gastgeber transferiert.

Hinweis: Wenn Sie Mitglied sind, können Sie Ihren Austausch ohne Extrakosten abschließen. Wenn Ihre Mitgliedschaft abgelaufen ist oder wenn Sie noch nicht abonniert haben, müssen Sie die Mitgliedschaft verlängern oder nehmen, um Ihren Austausch abzuschließen.

Sie werden sich vielleicht auch fragen: Wie können Sie Details ändern, nachdem Sie einen Tausch abgeschlossen haben? Wie kann man eine Vorabgenehmigung stornieren? Unsere FAQs können Ihnen helfen.

Nun sind Sie am Ende unserer  3-stufige E-Mail-Serie zum Thema „Einführung in die neue HomeExchange Webseite“ angelangt.  Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Happiness Team.

Wir wünschen Ihnen viele schöne Tausche!